home news history clients awards workshops disclaimer links contact

 

english

if you're asking: "how did he do that? how can i expand my photgraphical possibilities?"
well, i offer personal photo workshops either for a single person or groups of interested photographers up to a maximum of ten people.

These workshops handle the very different aspects in photography, such as reportage, available light, architecture, landscape, sports or street photography...
Which kind of equipment do you need for which aspect in photography? what can i do with the parameters speed and aperture?

except this, i offer workshops in the latest versions of adobe "photoshop" cs, "bridge" and "lightroom", too.
make the most of your pictures by importing and interpreting your raw-files correctly. learn how to set levels and curves, retouch and enhance phtographical faults like removing chromatical aberrations or lens problems. find out how layer techniques and masking certain parts of a picture can improve your workflow...

 
deutsch

wenn sie sich fragen sollten: "wie hat der das gemacht? wie kann ich meinen eigenen fotografischen möglichkeiten erweitern?"
ich biete persönliche foto-workshops entweder für einzelpersonen oder kleine gruppen interessierter fotografen bis zu einer maximalgröße von zehn personen an. diese workshops befassen sich mit den unterschiedlichen aspekten, erfordernissen und stilrichtungen in der fotografie. reportage, available light, architektur, landschaft, sport oder street-fotografie erfordern unterschiedliche herangehensweisen und techniken.

welche art von ausrüstung wird für den jeweiligen zweck benötigt? und wie setzt man die vorhandene ausrüstung sinnvoll ein? was kann man wann mit den parametern zeit und blende alles anstellen?

daneben biete ich auch workshops zur elektronischen bildverarbeitung mit den aktuellsten versionen von adobe "photoshop", "bridge" und "lightroom" an
holen sie das beste aus ihren aufnahmen beim richtigen datei-import und der interpretation der raw-dateien heraus. lernen sie mit gradationskurven und histogrammen umzugehen, bessern sie objektiv- und kamerafehler wie chromatische aberrationen oder vignettierungen nachträglich einfach aus. erlernen sie ebenentechniken und maskierungsmodus für ihren workflow zu nutzen...